Anders als andere T-Shirts

Dafür garantiere ich in meinem Shop!

Kunstwerke mit Liebe, Ideenreichtum und echtem Handwerk

Von gekauften/geklauten Vektorgrafiken und selbstgemachter Kunst.

Ich war noch nie ein Fan von 08/15 Umsetzungen. Wisst ihr eigentlich woher der Begriff 08/15 stammt? Aus dem Ersten Weltkrieg!

Damit wurde ein sehr schlecht entwickeltes deutsches Maschinengewehr bezeichnet. Das durch seinen nicht gebräuchlichen Einsatz im Krieg als 08/15 tituliert wurde.

08/15 bedeutet umgangssprachlich nichts anders als SCHLECHTE QUALITÄT.

Auch heute gilt diese Bezeichnung für nicht reife und schlecht entwickelte/umgesetzte Dinge. Sei es die Automobilbranche, die Technikbranche und leider auch der kommerzielle Gebrauch von zugekaufter, liebloser, zumeist auch geklauter und in seinem Namen verkauften, Kunst. Zumindest hat der Ausdruck für mich diese Bedeutung.

Ich will mich nicht als begnadete Künstlerin bezeichnen, aber ich bin stolz auf das was ich kann, was ich bis jetzt geschaffen habe und was mein Herz höher schlagen lässt. Nämlich die Tatsache eigene, im Kopf entworfene Ideen, in meinem Stil und unterschiedlichen Materialien umzusetzen.

30 Produktseiten mit ein und dem selben Motiv – schlecht vektorisiert und ohne Idee

Zu meinem Bedauern muss ich immer wieder feststellen das es in der großen Szene viele schwarze Schafe gibt die keine Rücksicht auf die Künstler nehmen. Warum sollten Sie auch? Profit ist Profit. Und wenn es die Community kauft – umso besser.

Es ist eine Katze die sich selbst in den Schwanz beisst. Gegen die Großen kommt man nicht an, musste ich leider am eigenen Leib erfahren (hier könnt ihr dazu mehr lesen) und für die breite Masse ist man fast unsichtbar wenn man kein Vermögen in adWords & Co. steckt.

Achtsamkeit!

Daher möchte ich, mit meiner Initiative “KUNST KEIN KLAU”, zu mehr Achtsamkeit aufrufen. Unterstützt mit eurem Kauf lieber die kleinen, vielleicht noch unbekannten, Künstler und Unternehmen. Die euch mit handgeschriebenen Flyern, liebevoll gestalteten Online Shops / Showrooms, selbst entworfenen Designs überraschen. Die sich ihre Produktdesigns noch selbst aufskizzieren anstatt billige Vektoren lizenfrei von bekannten Bildplattformen kaufen oder zusammen klauen. Um diese dann wieder, billig, in großen Massen, im Ausland produzieren zu lassen und in kommerziellen Shops zu verkaufen.

Qualität kostet!

Individualität kann teuer sein, das gebe ich zu. Und dahinter stehe ich auch zu 100%. Man steckt in solche Ideen viel Zeit, (Vor)Arbeit und Liebe. Die einem Künstler natürlich auch etwas Wert ist. Ein Kunstwerk unter dem Wert zu verkaufen ist A: dem kommerziellen Verkaufsdruck geschuldet (Ama…, ebucht, nicht in Deutschland oder der EU ansässige Unternehmen & Co.) oder B: der puren Verzweiflung. Beides habe ich leider in meiner Laufzeit in dieser Branche zu häufig sehen müssen.

Ein klares JA zu einer längeren Produktionszeit

Wer schon mal einen Shop auf ebucht oder Ama… erstellt hat kennt bestimmt das typische Problem: Schnell, schneller, am schnellsten! Wer ein sogenannter Powerseller sein möchte (bessere Suchergebnisse, mehr angezeigte Bild- und Shopergebnisse) muss die Ware nach dem Kauf am besten noch am selben Werktag (ich übertreibe nicht) versenden. Diesen Status kann man leider nur solange halten, solange man sich an die Plattform Spielregeln hält. Wächst man dem “Verkaufskonzern” zu schnell wird man mit Namensklagen, das entfernen der besten Produkte bis zur Shopsperrung unvermeidlich gestoppt. Ich spreche hier leider aus Erfahrung.

Deshalb und auch aus Qualitätsgründen habe ich mich gegen eine Massenproduktion (natürlich in Deutschland) entschieden und für eine Fertigung auf Zuruf. Meine Produkte, die ab August 2020 produziert werden, haben alle eine Produktionszeit von mind. 5 Werktagen.

Qualität keine Quantität

Der Vorteil fängt bei einer strengen Qualitätskontrolle an und endet in einer für den Kunden möglichen Individualisierung (Geschenkverpackungen, individuelle Grußkarten etc.). Damit geht kein Paket raus das nicht noch einmal von mir auf Druckfehler etc. geprüft wurde.

Ich hoffe sehr das ich euch damit ein wenig die Augen öffnen und für hochwertige und individuelle Produkte sensibilisieren konnte.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß in meinem Shop.

Und vergesst nicht…meine Designs sind kein 08/15 sondern EHRLICHE HANDARBEIT
#kunstkeinklau

X